Zwar gefiel mir die romantische Idee vom Schwören der ewigen Liebe und Verfassen eines Ehegelübdes bis hin zum lebenslangen Tragen der identischen Ringe - doch konnte ich mich nicht in diesem Szenario wieder finden. Doch jetzt weiß ich auch warum. Zu diesem Zeitpunkt habe ich meine bessere Hälfte, meine beste Freundin, meine Seelenverwandte, meine große Liebe, meine Frau noch nicht kennengelernt.
 
Die griechischen Götter führten uns auf einem magischen Weg zusammen. Es war Liebe auf den ersten Blick - besser als in jedem Märchen, blitzte und donnerte es vor lauter Emotionen in unser beider Herzen. Berlin traf auf New York. Eine deutsch-amerikanische Lovestory, die es zuerst nicht ganz einfach haben sollte. Tausende Kilometer von der großen Liebe getrennt, konnten wir uns zuerst nur alle paar Monate in die Arme schließen. Es war die Herausforderung unseres Lebens.
 
Wie sehr kann man eigentlich jemanden vermissen, den man gerade erst kennengelernt hat? Wann fangen die Emotionen an, vor lauter Liebe überzukochen, wenn sie doch nur ausgeschüttet werden wollen? Eins sage ich euch Freunde - Fernbeziehungen sind nichts für die große Liebe. Zusammensein ist alles. Zusammensein ist der eine Gedanke, um den es sich permanent dreht. Genau deshalb packte ich meine Koffer und reiste vor drei Monaten nach New York City. Es folgte ein traumhaft schöner Sommer, an dem jeder Tag besser, als der Vorherige war.
 
Endlos verliebt auf Wolke 7 schwebend, krönten wir unser großes Glück, vor exakt 2 Wochen mit unserer Hochzeit. Ein wunderbar sonniger Tag begrüßte uns, mit einem herzlichen Lächeln und wir feierten, nach dem öffentlichen Teil in der New Yorker City Hall, mit den engsten Freunden, den schönsten Tag in unserem Leben. Als Hochzeitstorte gab es den großartigen Carrot Cake - italienische Superpizza mit Trüffel und perfekter Vorspeise und Wein rundete den Abend vollends ab.

Hier saßen wir nun mit unseren goldenen Ringen, um den Fingern und Herzen mit Liebe gefüllt, so groß wie der Ozean, der uns einst trennte. Tief schauten wir uns in unsere funkelnden Augen. So fühlt sie sich also verheiratet sein an - so fühlt sich also für immer an. Es gibt nichts Schöneres. Und es wird jeden Tag besser. Lasst euch eins sagen Freunde. Zögert nicht, wenn ihr eure große Liebe gefunden habt. Heiratet, werdet glücklich und lebt euer eigenes Liebes-Märchen bis ans Ende eurer Tage.