DER Klassiker unter den geheimen Weihnachtswünschen bei den Männern bleibt das neue TV-Gerät. Und nachdem die Bildschirme in den letzten Jahren in immer größeren Diagonalen nachgefragt wurden, ist der neueste – und auch teuerste – Schrei der Wallpaper-TV, der weniger als ein Zentimeter (!) dünn ist und damit fast mit der Wand verschmilzt.

TV-Geräte stehen auf vielen Weihnachts-Wunschzetteln. Heute verschmelzen immer mehr TVs mit der Wand, denn sie sind weniger als einen Zentimeter dünn. Foto: BVT/LG

Aber ist das Wohnzimmer überhaupt noch das Zentrum der Wohnung oder ist das doch schon die Küche? Männer, die die Kumpels mit ihrer Küche beeindrucken wollen, präsentieren gerne ihren neuen Kaffeevollautomaten, bei dem die Gäste ihre individuell ausgewählten Kaffeespezialitäten sogar per eigenem Smartphone auswählen können. Auch neu: ein Kühlschrank, der nicht nur cool aussieht, sondern bei dem sich die farbige Front einfach auswechseln lässt – je nach Jahreszeit oder Laune. Und noch besser: Kühlschränke, bei denen man nach dem Anklopfen hineinschauen kann – das spart nicht nur Energie, sondern das hat im Moment auch noch fast kein anderer!

Und über welches Technikgeschenk freut sich der Mann 2017 am meisten? Über einen Saugroboter natürlich! Das Geniale daran: Bekam man in den vergangenen Jahren einen cool aussehenden Akkustaubsauger geschenkt – konnte das noch als „Wink mit dem Zaunpfahl“ missverstanden werden, sich doch mehr an der Hausarbeit zu beteiligen. Jetzt kann man aber als Schenker gar nichts mehr falsch machen. Denn der Saugroboter saugt ganz von allein und jeder Mann wird damit bei seinen Gästen brillieren.

Männer, die gerne in der Küche aktiv sind, aber schon über Kaffeevollautomat, Mixer und Co. verfügen, freuen sich jetzt über ein neues Trendaccessoire, das nicht nur praktisch ist, sondern die Küche auch noch schöner macht: ein Indoor-Kräutergarten – inzwischen sogar mit LED-Licht und am liebsten mit Dochtbewässerung. Damit bleibt das Basilikum jetzt immer frisch und die Zeiten vertrockneter oder gammelnder Pflanzen in der Küche sind endgültig vorbei.

Immer frische Kräuter: Ein Indoor-Kräutergarten ist der Frischekick in jeder Küche. Foto: BVT/WMF

Gibt es auch noch Kinder im Haushalt, lohnt es sich doppelt, den Vater mit einem aktuellen Spielzeugroboter zu überraschen. Diese verfügen heute über künstliche Intelligenz und der Spielspaß für Groß und Klein steigt dadurch umso mehr, wenn sie sich mit ihm beschäftigen. Ach, und nicht zu vergessen: Lässt sich der Mann gerade einen Bart stehen, braucht er auch bald einen Trimmer, um ihm die richtige Form zu geben. Und: Hand aufs Herz, mit einem Fitnessarmband werden die neuen Vorsätze für das Jahr 2018 einfacher Realität. Also: Jede Menge Ideen für eigene Weihnachtswünsche und Geschenke unterm Weihnachtsbaum.