Was verbinden Sie mit Weihnachten?

Zeit mit der Familie. Marzipan. Familien-tratsch, bis der Mund fusselig und die Ohren welk sind. Und die einzigen Tage im Jahr, an denen Film mal Film und das Wort „Arbeit“ strikt untersagt ist.

Was war das schlimmste Geschenk, was jemals für Sie unter dem Weihnachtsbaum lag?

Eine Männerpflegeserie inklusive Eau de Cologne, die ich heimlich und schnell weiterverschenkt habe.

Was das schönste?

Ein bayrisches Schimpfwörterbuch, mithilfe dessen ich Bayrisch gelernt habe und über das ich mich bis heute „anbrunsen“ kann vor Lachen.

Was ist Ihrer Meinung nach das perfekte Geschenk für Männer?

Ein Surftrip nach Hawaii.

Und was gefällt Ihrer Meinung nach jeder Frau?

Wenn man ihr eine schöne Reise schenkt.

Was halten Sie von Geschenken für die Küche?

Wenn es ess- oder trinkbar ist: viel.

Was wünschen Sie sich in diesem Jahr?

Dass unsere Mutter trotz des kürzlichen Todes unseres Vaters fröhliche Feiertage mit uns verbringen und gelegentlich wieder lachen kann.