Dr. Besek, welche Möglichkeiten außer Bleaching kennen Sie, um ein strahlend weißes Lächeln zu bekommen?

Schöne, gesunde Zähne kann heutzutage eigentlich jeder haben. Grundsätzlich ist das Bleaching sicher eine schonende Methode, um weiße Zähne zu bekommen. In vielen Fällen ist es jedoch nicht möglich, da die Verfärbung zu tief im Zahn liegt oder bereits Füllungen vorhanden sind. Für diese Fälle gibt es eine neuartige Methode.

Man verwendet hierzu hauchdünne Kompositschalen (aus hochwertigem Füllungsmaterial), welche mit demselben Material befestigt werden, das man von klassischen Füllungen kennt. Das geht in einer Sitzung und stellt heute eine der schonungsvollsten Methoden dar, um Zähne aufzuhellen oder in Form und Farbe zu korrigieren.

Eine komplette Frontzahnrestauration von Eckzahn zu Eckzahn dauert etwa zwei Stunden.

Wie wird man kleine Löcher oder sogenannte schwarze Dreiecke zwischen den Zähnen los?

Harmonische Zahnreihen werden als attraktiv wahrgenommen. Kleine Unregelmäßigkeiten wie Lücken oder schiefe Zähne hemmen viele Menschen, offen zu lachen, oder sie fühlen sich im sozialen Umfeld unwohl. Wenn die Leute wüssten, wie einfach diese Makel zu beseitigen sind, würden Menschen beim Zahnarzt vorbeischauen, um dies zu korrigieren.

Mit vorgefertigten Schalen, den sogenannten Kompositveneers, kann man ein regelmäßiges, ästhetisches Bild schaffen. Diese neue Technik ermöglicht eine individuelle Anpassung am Patienten. 

Wodurch unterscheiden sich Kompositveneers von üblichen Veneers?

Beim Stichwort Veneering denken die meisten Menschen immer noch an teure aufwendige Versorgungen aus Keramik. Bei uns in der Schweiz wurden aber mithilfe modernster Technik Verblendschalen aus hochwertigem Kunststoff geschaffen, die ein vergleichbares Resultat liefern und gleichzeitig schonender und kostengünstiger sind.

Wie lange dauert die Behandlung mit Kompositveneers?

Nach der Vorbesprechung können die Kompositschalen in nur einer Sitzung angepasst und eingesetzt werden. Eine komplette Frontzahnrestauration von Eckzahn zu Eckzahn dauert etwa zwei Stunden. Es können aber auch einzelne abgebrochene oder schiefe Zähne korrigiert werden.