Die Suche nach einem Experten für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist nicht leicht, da die meisten Patienten nur ungern zugeben, dass sie eine Fettabsaugung oder eine Bauchdeckenstraffung haben vornehmen lassen.

Hier bevorzugen Interessierte diskretere Informationsquellen, wie etwa Arztbewertungsportale. 31 Prozent aller deutschen Internetnutzer haben bereits auf solch einem Portal nach einem passenden Arzt gesucht, so das Ergebnis einer online-repräsentativen Studie. Doch wie seriös sind die Anbieter? 

Das Zentrum für Qualität in der Medizin hat im Auftrag der Bundesärztekammer die Qualität von Arztempfehlungsportalen analysiert. Hierbei schnitt die größte Arztempfehlung jameda zum zweiten Mal in Folge als bestes Portal ab. Sie erfüllt alle Vorgaben hinsichtlich der Transparenz und zeichnet sich durch eine hohe Nutzerfreundlichkeit aus, so das Ergebnis.

Beim Marktführer sind bundesweit alle niedergelassenen Ärzte und viele Klinikärzte registriert. Aktuell können Patienten unter etwa 1.200 Experten für Plastische und Ästhetische Chirurgie den für sie passenden Spezialisten auswählen.  

Hierbei zeigt sich, dass die Deutschen sehr zufrieden sind mit den Plastischen Chirurgen: Sie vergeben die Durchschnittsnote 1,26.

Besuchen Sie www.jameda.de für mehr Informationen