Warum lohnt es sich, Mitglied eines Business-Clubs zu werden?

Business-Clubs verstehen sich als exklusives Forum, um im edlen Ambiente geschäftliche Kontakte zu pflegen, anregende Gespräche zu führen oder einfach nur in angenehmer Atmosphäre zu entspannen.

Ein strenges Auswahlverfahren – Mitglieder nur auf Empfehlung – sichert einen harmonischen Mitgliederkreis.

Ob zu einer Besprechung, zum Essen mit Geschäftsfreunden oder nur auf ein gutes Glas Wein oder eine Cohiba – die meist kostenfreie Nutzung der verschiedenen Lounges und Konferenzräume sowie umfassendes technisches Equipment bieten ein optimales Umfeld für geschäftliche Besprechungen und Zusammenkünfte. Ein erstklassiges Restaurant und diskreter Service stellen für jeden Anlass den passenden Rahmen.

Dient ein Business-Club hauptsächlich der Pflege von Geschäftsbeziehungen oder hat er auch noch kulturelle oder kulinarische Vorteile?

Manche Mitglieder nutzen die Räumlichkeiten für Geschäftstreffen und Netzwerk-Meetings. Andere für ihre Geschäftsessen. Wieder andere nehmen hauptsächlich an den Clubveranstaltungen teil oder laden zur privaten Familienfeier in den Club ein.

Rund ein Drittel der Mitglieder des Berlin Capital Club sind Damen.

Eine Vielzahl von Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen aus Politik, Wirtschaft, Diplomatie und Sport sowie ein umfangreiches Kulturprogramm mit Mitgliederreisen, Besichtigungen außerhalb des Clubs und kulinarischen Events, wie Weinabenden, Degustationen, Spezialitätenwochen et cetera, und ein auf die Mitglieder zugeschnittener Conciergeservice runden das Angebot eines Business-Clubs ab.

Business-Clubs sind traditionell eine Männerdomäne. Spüren Sie eine Veränderung? Nehmen Frauen Ihre Dienstleistung ebenso in Anspruch?

Rund ein Drittel der Mitglieder des Berlin Capital Club zum Beispiel sind Damen. Speziell für Frauen bieten Veranstaltungsformate wie Ladies Lounge und die Business-Women-Evening-Plattformen Gelegenheit, im entspannten Rahmen Beziehungen aufzubauen. Auf diese Weise kommen Berührungsängste erst gar nicht auf, denn der Eindruck, dass nur Männer den Club nutzen, entsteht erst gar nicht. Die Veranstaltungen in den Business-Clubs reichen von der Modenschau über das Smoke-in bis zum Weinabend.

Wie einfach ist es, als neues Mitglied Kontakte zu knüpfen?

Um neuen Mitgliedern das Einleben zu erleichtern, bietet zum Beispiel der Berlin Capital Club ein Willkommensfrühstück, zu dem „Neu- und Altmitglieder“ eingeladen werden. Im Rahmen dieser Veranstaltung bietet sich die Möglichkeit, erste Kontakte zu knüpfen. Aber vor allem die Clubveranstaltungen sind ein perfektes Forum der gegenseitigen Kontaktaufnahme.

Welche Voraussetzungen werden im Allgemeinen an eine Mitgliedschaft im Business-Club gestellt?

  • Die Möglichkeit, zusammen mit hochkarätigen Mitgliedern der deutschen und internationalen Gesellschaft sowie mit Managern der deutschen Wirtschaft gemeinsame Geschäftsinteressen zu verfolgen.
  • Einladungen zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen, die einen Überblick über Neuigkeiten, Trends und Entwicklungen in Wirtschaft, Kultur und Politik geben.
  • Besprechungen können in einem absolut vertraulichen Rahmen durchgeführt werden.
  • Ein strenges Auswahlverfahren – Mitglieder nur auf Empfehlung – sichert einen harmonischen Mitgliederkreis. Mitglieder können Geschäftspartner zur Aufnahme in den Club empfehlen.
  • Persönlicher Service gibt Ihnen die Gewissheit, dass Sie und Ihre Wünsche im Club bekannt sind und erfüllt werden. Ein erfahrenes Management und geschulte Mitarbeiter garantieren hohen Standard und gleichbleibend gute Qualität.