Was vermittelt eine Perle?

Frauen und Perlen entsprechen einander in ihrer wunderbaren Eleganz. Dabei gleicht keine Perle der anderen. Jede ist so einmalig wie die Persönlichkeit der Frau, die sie trägt. Sie erreichen in ihrer einzigartigen Ästhetik einen hohen materiellen Wert, der sich proportional zur Seltenheit ihrer Güte und Makellosigkeit verhält.

In ihrer fast überirdisch anmutenden Schönheit, in dem nur ihr eigenen Schimmer liegt das wohl schönste Kompliment, das man einer Frau mit einem Juwel machen kann. Die Sinnlichkeit ihres irisierenden Lüsters übt eine magische Anziehungskraft auf Frauen auf der ganzen Welt aus. Zusammenfassend kann ich sagen: Eine Perle vermittelt Persönlichkeit in betörender Schönheit und in atemberaubender Vielfalt.

„Die Sinnlichkeit ihres irisierenden Lüsters übt eine magische Anziehungskraft auf Frauen auf der ganzen Welt aus.“

Welche Emotionen spiegeln sich in einer Perle wider?

Es ist natürlich so, dass Perlen ganz besondere Zeichen der Verehrung sind, wenn sie einer Frau als Geschenk überreicht werden und damit Freude und Begeisterung auslösen. Aber es gibt da noch etwas anderes: die große Sehnsucht nach unberührter Schönheit und vollkommener Reinheit, die Perlen wachrufen und zugleich erfüllen. Es ist, als würden sie in ihrem undurchdringlichen Schimmer die Erinnerung an ihre Herkunft bewahren. An die letzten Paradiese in weit abgelegenen Regionen am Rande der Zivilisation. In einer Perle von feinster Qualität offenbart ihr Lüster diese überirdische Reinheit.

In welchen Schmuckstücken können Perlen ihre Perfektion besonders hervorheben?

Da sind zum einen die Perlencolliers, in welchen sich der besondere Luxus in seiner reinsten Form zeigt. In perfekt harmonischen Farbkompositionen, in expressiven Kontrasten, als extravagante Statements und vieles mehr – stets aber von überwältigender Eleganz. Und da sind zum anderen Perlenschmuckkreationen, die die Perle zum Zentrum unserer Designs erheben. Alles kommt aus ihr. Sie ist aus sich heraus Star.

Wie passt eine filigrane Perle mit einem mächtigen Diamanten zusammen?

Wenn man die Perle mit ihrem geheimnisvoll zarten Lüster als feminin begreift und das Feuerwerk eines Diamanten als männliches Strahlen, passen Perlen und Diamanten perfekt zusammen. Große Südseeperlen und Diamanten bilden eine klassische Verbindung von hoher Eleganz. Aber auch Tahitiperlen lassen die dunkle Mystik ihrer exotischen Farben gerne im Licht von Diamanten erstrahlen – hier sind sehr beeindruckende Kompositionen möglich.

Was macht ein Schmuckstück zeitlos?

Die Anwesenheit einer Perle. Aber ebenso gut kann die Anwesenheit einer Perle das Schmuckstück ausgesprochen modisch machen. Es ist dieses Schimmern, was Perlen so unwiderstehlich macht – sie sind gleichzeitig in und immer auch über der Zeit. Perlenkreationen von hoher Qualität konzentrieren sich auf die Perle und den ihr eigenen Purismus – das ist es wahrscheinlich, was sie auch so zeitlos macht.

Sie führen Ihr Traditionsunternehmen in der vierten Generation. Welche Inspiration erfüllt Sie?

Ich empfinde die Beschäftigung mit Schönheit als sehr inspirierend. Denn sie öffnet uns die Augen für die sensible und gefährdete Ästhetik unserer Welt. Ich bin aber auch der Ansicht, dass es sehr beflügelnd sein kann, einem Ideal zu folgen. In meinem Falle ist es sicher die leidenschaftliche Suche nach der vollkommenen Perle. Gäbe es dieses Ideal nicht, könnten wir in unserem Namen nicht Perlen präsentieren, die unseren hohen Vorstellungen von Wert, Qualität und Schönheit entsprechen.