mein zuhause - frühlingsedition

TOPICS

Frühling ist's, und alles erwacht!

Wir begrüßen Sie herzlich zu dieser Frühlingsedition von MEIN ZUHAUSE. Diese Seiten stehen ganz im Zeichen der frischen, neuen Jahreszeit. Alles grünt und blüht, neues Leben lässt die Natur erstrahlen.

SOFT LANDING bringt Balance in den hektischen Alltag

Grundlage für die diesjährigen Groenbranche Trends für Zimmerpflanzen ist der Zeitgeist, ermittelt durch Trendanalysen und -statistiken. Noch nie war das Interesse als Gesellschaft so groß, alte Muster und Systeme aufzulösen und neue Prozesse und Werte zu schaffen.

Summ, summ

Selbst auf dem kleinsten Balkon können Hobbygärtner eine wunderschöne Blütenpracht kreieren. Die kleine Natur auf der Veranda ist dann auch Paradies für Bienen, Hummeln oder farbenprächtige Schmetterlinge. Allerdings nur nach Wahl richtiger Blumen und passender Erde.

Schweres Spiel für Langfinger

Endlich Urlaub! Die Seele baumeln lassen, Entspannung mit der Familie und Energie tanken für den Alltagsstress. Zurück im eigenen Heim, beginnt der für einige allerdings schlimmer als erwartet. Denn in der Ferienzeit haben Einbrecher oft ein leichtes Spiel. Eine große Auswahl an bewährten mechanischen Sicherungen plus technischer Innovationen im Smart Home können ihnen als Einbruchschutz jedoch einen Strich durch die Rechnung machen.

Smarte Helferlein

Das Leben in der Zukunft ist vernetzt. Services für Bereiche wie Mobilität, Wohnen und Gesundheit verschmelzen in Smart Citys dank des Internets zu ganzheitlichen und die Nutzer unterstützenden Lösungen. Aber man muss gar nicht so weit in die Zukunft schauen. Schon heute gibt es Anbieter, die intuitiv nutzbare Technologien anbieten – besonders für die eigenen vier Wände.

Putz dich glücklich

Der Winter geht, der Frühling kommt. Wann, wenn nicht jetzt, wird’s Zeit fürs Großreinemachen und Frische und Ordnung in den eigenen vier Wänden. Aber selbst der banalste Frühjahrsputz braucht System und Tipps.

Der Traum wird wahr

Endlich raus aus der Mietwohnung, rein in ein eigenes Haus – das ist der Traum vieler Menschen. Aber wer ist schon gleichzeitig Experte für Finanzierung, Wärmedämmung und Grundstückskauf? Häuslebauer übernehmen einen intensiven Nebenjob und sollten deshalb ein paar Aspekte bedenken.

Advertorial

Wie werden wir in Zukunft wohnen?

Diese Frage stellen sich Möbelhersteller, Stadtplaner, Immobilienmakler und Einrichter täglich aufs Neue. Nicht nur der technische Fortschritt wird einige Bereiche unseres Lebens und vor allem viele Industrien nachhaltig verändern. Auch der demografische Wandel wird Arbeitsmarkt, Gesundheitssystem und den Mobilitätssektor maßgeblich beeinflussen.