smart lifestyle

TOPICS

Schöne neue smarte Welt

Der Begriff Smart Home geistert seit Jahren durch die Medien. Täglich überraschen uns die großen, internationalen Brands mit ihren smarten Produktankündigungen und erklären uns, wie wir alle bald leben werden. Bestimmen künftig Amazon, Apple und Google per Internet über mein Leben zu Hause?

„IT-Security macht Spaß!“

Informationstechnik ist ein Phänomen. Je wichtiger die Infrastruktur wird, die unser Informationszeitalter überhaupt ermöglicht, umso weniger scheinen wir davon zu verstehen. Je komplexer die Systeme werden, umso komplexer wird die ganze Sache. Für Philipp Kalweit, den 18-jährigen Gründer und Geschäftsführer von Kalweit ITS, ist die Beratung von Unternehmen und Institutionen in Sachen IT-Sicherheit darum gesellschaftliche Notwendigkeit und persönliche Herzensangelegenheit zugleich.

Intelligent planen – glücklich wohnen.

Wir alle, die „Eingeborenen“, die „Immigranten“, die „Zurückgebliebenen“ werden von einer umwälzenden Kraft erfasst, vergleichbar der Erfindung des Buchdrucks. Staunend lassen wir uns treiben und müssen gleichzeitig die Kontrolle behalten.

Wie smart muss es wirklich sein?

Mit der Digitalisierung sind viele neue technologische Möglichkeiten ins Haus gekommen. Es gibt einen regelrechten Smart-Hype gepaart mit einer Digitalisierungsromantik. Angesichts dieses Enthusiasmus bleibt oft die Frage auf der Strecke, wie viel Technik wir tatsächlich benötigen.

Smart unterwegs mit dem Rad

Eine Radtour ist auch nicht mehr das, was sie mal war – und das ist gut so. Mit einer guten Organisation im Rücken, einem modernen E-Bike unterm Hintern und einem smarten Helm auf dem Kopf lassen sich „Naturerlebnis“ und komfortables, zeitgemäßes Reisen perfekt verbinden.