Home » life » Herbstzeit ist Entspannungszeit
life

Herbstzeit ist Entspannungszeit

Foto: Smileus via Shutterstock

Der Herbst – die perfekte Jahreszeit für entspannte Gute-Laune-Momente.

avatar

Katja Wegener

Reise- und Wellnessbloggerin

Es soll ja Menschen geben, die dem Herbst nichts abgewinnen können. Zugegeben, früher gehörte ich auch dazu, doch was mich der Herbst an Wärme missen lässt, macht er mit seiner Farbenfreude schnell wieder wett. Natürlich ist es schade, dass die langen, warmen Tage nun vorbei sind, dafür bekommen wir ein solch furioses Feuerwerk der Natur geboten, dass an Opulenz kaum zu überbieten ist:

Auf Feldern, Wiesen und Wäldern kommen die roten und orangen Töne der Landschaft allmählich zum Vorschein und die Sonne taucht die Natur in weiches Licht. Der Wandel der Jahreszeiten lässt sich wohl kaum aufhalten. Nach einem heißem Sommer atmet jetzt so mancher durch, genießt die Frische und lässt sich auch in puncto Wohlbefinden neu inspirieren.

Was aber sorgt für eine entspannte Auszeit im Herbst? Ich glaube, es sind die kleinen Dinge im Leben, die Wohlbefinden, Glück und gute Laune bringen.

#Mikroabenteuer 

Wohlbefinden ist das Ziel, oder? Es erstaunt mich immer wieder wie erholt ich nach einem Mikroabenteuer vor der eigenen Haustüre zurück komme. Frische Luft, satte Farben, ästhetische Formen und Genuss wohin das Auge blickt – ein Aufenthalt im Grünen macht den Kopf frei, entspannt und sorgt für frische Energie. Ob bei einem ausgiebigen Spaziergang am Meer oder einer Wanderung in den Bergen.  

#Wellness 

Erholung finden viele Menschen auf Reisen. Aktiv unterwegs und gerade im Herbst kombiniert man gerne eine Städtereise mit kulinarischen Höhepunkten. Aktivurlaub mit entspannten Momenten im Wellnesshotel. Entschleunigung, Achtsamkeit und alles wieder in Balance bringen. Erwiesenermaßen wirken sich Ausflüge in den Wald positiv auf unser Immunsystem, unsere Laune und unser Wohlbefinden aus.

Und wenn sich der Herbst doch von seiner grauen, ungemütlichen Seite zeigt, sorgen ein prasselndes Kaminfeuer, kuschelige Sauna-Momente und eine entspannende Massage für pures Wellness-Feeling. Abtauchen vom Alltag und eintauchen in eine Welt der Ruhe.

#Reiseland Deutschland

Doch stellt sich gerade in der heutigen Zeit immer wieder die Frage, ob es wirklich eine Fernreise sein muss. Oft unterschätzt oder auch belächelt hat sich Deutschland zu einem wunderschönen Reiseland gemausert.

Genussreisetipps für Auszeitgeniesser und Genussabenteurer.

Von Nord bis Süd, Osten bis Westen überall finden sich Inseln die der Psyche einen Platz zum Auftanken bieten.  Gerade jetzt, wo es weder Sommer noch Winter ist, sind viele Ziele fast verwaist. Genussvoller kann der Strand kaum sein als an einem stürmischen Tag. Die Wolken toben über den Himmel und alle negativen Gedanken werden verweht, aufgewärmt wird sich anschließend im warmen Dampfbad. Ein bisschen Therapie für das Immunsystem in Kombination mit guter Laune. 

Auf der Suche nach außergewöhnlichen Logenplätzen sorgt besonders die Natur für Wellness der Seele. Gerade jetzt zaubert die Lichtstimmung Momente, wie sie zu keiner anderen Jahreszeit schöner sein könnte.

Dabei heißt es: Smartphone ausschalten und es sich mit einem guten Buch auf dem Sofa gemütlich machen. Ja, so richtig oldschool mit knisterndem Papier, Kerzenschein, einer heißen Tasse Tee und den weltbesten Zimtschnecken. Gesunder Schlaf kommt anschließend fast wie von alleine. 

Ein letzter Gute-Laune-Tipp: Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude und so macht die nächste Reiseplanung schon Lust auf ferne Länder, tolle Erlebnisse und neue Erfahrungen.

So wird deine Herbst-Auszeit genussvoll zu einem entspannten Lebensgefühl.

Next article