Mein Name ist Felix,  ich bin 25 Jahre alt und seit 2010 Wahl-Berliner. Während meines Studiums in Kommunikationsdesign an der HTW Berlin entwickelte sich eine Idee, diese in der Umsetzung eine Reihe emotionaler Geschichten hervorbrachte.

OUT ist eine Magazinserie von ebenso unterschiedlichen wie einzigartigen Menschen die sich mit ihrem Coming-Out auseinander gesetzt haben.

„Ich weiß es, seit du 12 bist. Ich beobachte dich schon dein ganzes Leben lang.“

Das Erkennen der eigenen Homosexualität ist die eine Sache, das Offenbaren der Umwelt gegenüber, eine ganz andere. Wie erleben Menschen ihr Coming-out? Angst vor der Familie, den Freunden oder einfach der Wunsch endlich so zu sein, wie man sich schon lange fühlt?

Das Projekt vermittelt, durch einen intensiven Einblick in die persönlichen Gefühle und Erfahrungen der Protagonisten, Verständnis und eine neue Perspektive für Außenstehende auf das Thema  „Outing“.

Nach einiger Zeit entwickelt sich aus meiner Bachelorarbeit ein selbstständiges Projekt, in dem ich in einer Kombination aus Interview und Fotostrecke die Hintergrundgeschichte zum eigenen Coming Out darstelle. In dem Onlinemagazin OUT versuche ich die individuelle Erfahrung festzuhalten, ohne den Fokus auf Alter, Geschlecht, oder die Art des Coming Outs einzugrenzen. Ich treffe mich mit Leuten um ihr Coming Out so festzuhalten, wie sie es tatsächlich gefühlt und erlebt haben. Zum Beispiel  mit:

Sebastian

Mein Name ist Sebastian, 28 Jahre alt und eigentlich ein Kind aus einem Kaff zwischen Coburg und Bamberg in den oberfränkischen Auen. Um genau zu sein: Sonnefeld, einer Großgemeinde mit circa 5000 Einwohnern.

Mit 16 zog ich nach... Lesen Sie hier weiter

 

Dennis

Mein Name ist Dennis. Ich bin 20 und komme aus Villingen-Schwenningen im Schwarzwald, bei Stuttgart, einer Stadt mit circa 80 000 Einwohnern.

Mit 18 Jahren machte ich mein Abitur und direkt danach zog ich...Lesen Sie hier weiter

 

Marcus

Mein Name ist Marcus, 34 Jahre alt und ich komme aus Neuburgweier in Rheinstetten bei Karlsruhe. Neuburgweier ist mit 5000 Einwohnern eine sehr dörfliche Region, was heißt, dass ...Lesen Sie hier weiter